Flugschulen

Neue Horizonte eröffnen und den Reiz des Fliegens spüren

  

„Pilot werden" privat oder als Beruf
Ganz gleich ob Sie privat den Reiz des aktiven Piloten spüren möchten oder eine Karriere als Berufspilot anstreben, Sie müssen nicht in die Ferne schweifen. Sowohl eine gewerbliche wie auch eine vereinseigene Flugschule bieten individuelle Schulungsmodule am heimischen Airport an.

Privatpilotenschein PPL-A

 

Mit dem Privatpilotenschein PPL-A erwerben Sie die Lizenz für einmotorige Sportflugzeuge, die Sie bei „gutem" Wetter - also mit Sicht nach außen steuern. In kleinen Unterrichtseinheiten werden Kenntnisse über: Aerodynamik, Technik, Navigation, Meteorologie, Luftrecht und Verhalten in besonderen Fällen sowie menschliches Leistungsvermögen vermittelt.

 

Verkehrsflugzeugführer

Als Berufspilot erwerben Sie umfangreiche Fachkenntnisse und lernen Verantwortung zu tragen! Die CPL(A)-Ausbildung ist eine anspruchsvolle Berufsausbildung, die sich auf die technischen Details unterschiedlicher Flugzeugmuster konzentriert und Sie intensiv auf zukünftige Class- oder Type-Rating vorbereitet. Besonders in den Fächern Navigation, Flugleistungen und Beladung ist der Unterrichtsstoff deutlich umfangreicher als beim PPL(A).
Auch während der praktischen Ausbildung wird mehr erwartet. Hier gilt es vor allem, die hohen Sicherheitsstandards gewährleisten zu können. Somit ist der CPL(A) nicht nur, sondern auch etwas für den Privatpiloten, der sich im Bereich der Fliegerei fortbilden und etwas für seine Sicherheit tun möchte.

Neubau zum Jubiläum fertig!

 

 

  

In 20 Jahren am ostwestfälischen Flughafen PAD hat sich die FMG-Flugschule von einem 1-Mann Betrieb zum etablierten Schulungsbetrieb für renommierte Fluggesellschaften entwickelt.

 

Hier werden nicht nur Privatpiloten, sondern auch Verkehrsflugzeugführer ausgebildet, die später bei rennomierten Gesellschaften wie airberlin,  Germanwings, LufthansaCity Line, TUIfly usw. fliegen.

 

 

Auch räumlich musste immer wieder erweitert werden. Viele Jahre als Mieter der Flughafen Paderborn/Lippstadt GmbH wurde nun zum Jubiläum der eigene Neubau fertiggestellt!

Jetzt präsentiert sich FMG-FlightTraining in ganz neuem Glanz. Auf 250 zusätzlichen Quadratmetern bietet das zweigeschossige Gebäude ausreichend Platz für den modernen Unterricht, den Simulator und für einen zusätzlicher CBT- und Testraum sowie Büroraum für die gesamte Verwaltung. Der Flugbetrieb befindet sich komplett in dem angeschlossen Gebäude mit weiteren mehr als 100qm Fläche.

 

Kontakt:

FMG-Flighttraining
Fon +49 (0) 2955. 74 89 60
Fon +49 (0) 2955. 74 89 61

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 08:00-17:00

 

Weitere Infos erhalten Sie unter www.flugschule.de

oder jetzt auch unter www.facebook.com/FMGFlightTraining